Vermuten Sie, dass der Blutdruck ungenau ist? Es kann sein, dass Ihre Messhaltung falsch ist!

Viele Faktoren beeinflussen die Genauigkeit der Blutdruckmessung, einschließlich der körperlichen Verfassung, der Stimmung, der Messhaltung usw. Unter anderem können wir versuchen, Fehler bei der Blutdruckmessung zu vermeiden, indem wir die richtige Messhaltung bei der Blutdruckmessung beibehalten. Welche Aspekte sind bei der Messhaltung zu beachten?

1. Die Manschette wird nicht auf Herzhöhe gehalten und der Arm ist nicht richtig platziert.
Tragen Sie die Manschette an der richtigen Position des Oberarms und halten Sie sie auf Herzhöhe. Wenn die Kleidung während der Messung dick ist, ziehen Sie die Kleidung aus und legen Sie den Arm zur Messung frei. Der Unterarm wird in einem Winkel von 12° zum Tisch auf den Tisch gelegt.


2. Messen Sie den Blutdruck mit erlangt Beinen, der Blutdruck wird hoch sein.
Die AHA hat vor nicht allzu langer Zeit die neueste Blutdruckmessung veröffentlicht. Das Messen des Blutdrucks mit angehobenen Beinen erhöht den Blutdruck um 5 bis 8 mmHg.


3. Die linke und rechte Hand verwechseln die Blutdruckmessung, was zu numerischen Fehlern führt.
Bei den meisten Menschen ist der Blutdruck in der linken Hand 5-10 mmHg niedriger als in der rechten Hand. Der Blutdruck basiert auf der hohen Seite, also versuchen Sie, beim Messen des Blutdrucks die gleiche Hand zu halten.


4. Wenn der Körper nicht aufrecht sitzt, messen Sie den Blutdruck.
Entspannen Sie Ihren Körper beim Blutdruckmessen, lehnen Sie sich auf einem Stuhl mit Rückenlehne zurück und entspannen Sie mit den Füßen auf dem Boden.


5. Beim Messen ist der Knöchel angewinkelt und liegt nicht flach auf dem Boden.
Wenn Sie den Blutdruck messen, müssen Sie Ihre Knöchel bequem, flach auf dem Boden halten und nicht beugen.


6. Sprechen oder bewegen Sie Ihren Körper während der Messung.
Wenn die Messung beginnt, müssen Sie ruhig sein und können nicht mehr sprechen oder Ihre Arme schwingen.

2 comentarios

  • Es stellt sich heraus, dass es bei der Blutdruckmessung so viele Vorsichtsmaßnahmen gibt und es ist kein Wunder, dass die Blutdruckmessergebnisse meines Vaters immer instabil sind. Es scheint, dass ich ihm basierend auf diesem Artikel die richtige Haltung für die Blutdruckmessung beibringen muss!

    Kiki
  • Früher habe ich selbst den Blutdruck gemessen und die Daten schwankten oft stark, aber es stellte sich heraus, dass die Messhaltung falsch war. Da die korrekte Messhaltung beibehalten wurde, sind die gemessenen Blutdruckdaten genauer und stabiler geworden.

    Zack

Dejar un comentario